This page has moved to a new address.

Pump it up - Hose mit Sweet Heart & Ringel und deine Tochter ist glücklich! :-)

raxn: Pump it up - Hose mit Sweet Heart & Ringel und deine Tochter ist glücklich! :-)

Dienstag, 25. August 2015

Pump it up - Hose mit Sweet Heart & Ringel und deine Tochter ist glücklich! :-)

Pump it up - Hose mit "Sweet Heart" & "Ringel"
und deine Tochter ist glücklich! :-)



Tja, wenn es immer so einfach wäre... 

Ist es aber nicht...




Das war ja klar! Haha!

Da nähe ich meiner 5jährigen Tochter eine "Pump it up"-Hose (siehe HIER im letzten Blogpost) und kaum erblickt sie meine "große" 7jährige, wünscht sie sich auch so eine.




Naja, "Wünschen" ist ja noch sehr positiv ausgedrückt. Eigentlich "beschwerte" sie sich...
;-)

...weshalb ihre Schwester so eine tolle Hose bekomme und sie "nur" ein Shirt. Sie wolle auch so eine coole und kuschelige Hose!!!




Jaja, gar nicht anspruchsvoll... ;-)




Und was macht die Mami?




Näht ihrer Tochter auch eine Pump it up - Hose. Allerdings eher deswegen weil es ein guter "Zufall" war. Denn den wunderschönen Bio-Herzen-Sommersweat "Sweet Heart" von Astrokatze sowie den Bio-Jersey "Ringel" - ebenfalls von Astrokatze - hatte ich sowieso noch daliegen um ihn zu vernähen. Ideal also für dieses Projekt!

Und den supergenialen Schnitt "Pump it up"-Hose von Hedi - Hedinaeht hatte ich ja kurz zuvor erst genäht und war davon sehr begeistert.




Auch hier hab ich wieder statt der vorderen "Bauchtasche", die im Schnitt optional enthalten ist, die seitlichen Taschen vom Rockschnitt "Hilda" genäht.
Ebenfalls ein Schnitt aus dem Hause "Hedi - hedinaeht".




Den Tipp hatte mir Nina alias Hedi bereits vor einiger Zeit gegeben und ich finde die Taschen absolut genial. Ich hab sie hier weiter unten an der Hose angesetzt. Man kann sie natürlich auch weiter oben an- bzw. einnähen.
Wie bei meinem Rock "Frau Hilda" im Winter (siehe Blogpost "Wohlig bequem und dennoch sexy fühlen") hab ich die Taschen seitlich alternativ mit Schrägband eingefasst.




Die Kuschelhose meiner Tochter wird mitwachsen und so ist ist es ganz ok wenn die Taschen weiter unten sind (neben dem, dass die Hose dadurch besonders cool und lässig aussieht).




Den Beinbund am Fuß unten hab ich nämlich doppelt lang genäht und zum Tragen einmal umgeschlagen. Eben deswegen damit die Hose noch länger mitwächst, als sie es sowieso schon tut.




Ich weißt jetzt schon dass meine Tochter diese Hose ganz oft und ausgiebig tragen wird. 




Ich hab noch gar nicht häufig solch eine Art von Hosen genäht, aber ihre Sarouelhose bzw. Haremshose Panteloni, die ich ihr letztes Jahr nähte (siehe HIER), trägt sie total oft und gerne. Teilweise auch zum Schlafen.




Und wenn ich bedenke dass ich selbst zuhause ja auch am liebsten "Lümmelhosen" bzw. Wohlfühllosen trage, ist es an der Zeit meinen Kindern auch mehr solche Wohlfühloutfits zu nähen. 




Also nicht nur "schöne Kleidchen" sondern auch mehr so Klamotten zum Wohlfühlen und Abhängen - die locker und gemütlich sind. 
Für zuhause auf dem Sofa aber dennoch auch absolut für draußen und im Alltag tragbar.




Wie ihr seht kann man sich damit super bewegen und gemütlich hinsetzen.




Die Bilder sind übrigens Mitte August bei uns im Garten entstanden. Bei all dem Laub könnte man ja meinen sie seien im Herbst fotografiert worden.

Doch ganz im Gegenteil war es an dem Tag toooootal warm und meine Tochter hat in ihrem Outfit auch etwas geschwitzt... aber mir zuliebe hat sie sich schnell eingeschwungen und mit mir ein paar Fotos gemacht.




Ich glaub das war das schnellste Shooting aller Zeiten, das ich mit einem meiner Kinder gemacht habe. Ja und ich kann mich auch nicht erinnern bisher im Sommer trockenes Laub im Garten erlebt zu haben... doch dieser Baum hier vom Nachbarsgarten bekam einfach zu wenig Wasser ab...
...ein Wunder dass unsere Bäume noch nicht Laub verlieren denn ich hab wirklich keinen grünen Daumen...

...und ein Wunder dass die Tomaten heuer überlebt haben und wir täglich neue frische rote Tomaten genießen können...




So schön rot wie der Stoff hier. Ein super angenehmer Bio-Sommersweat. Schön leicht und dennoch weich kuschelig. 




Inzwischen gibt es den "Sweet Heart" sogar auch in Farbe mint. Sieht auch sehr schön aus.




Bei dem rot-rosanen Sweet-Heart hab ich sogar kurz überlegt mir selbst eine Kuschelhose zu nähen, statt für meine Tochter...

ABER: da war dann ja meine Maxitochter, die sich so sehr eine Pump it up - Hose "wünschte"... also steckte die Mama zurück...

...so ist das halt als Mama.
:-)




Ihr Lieben, 
das war's für heute.


Eure


_____________________________________________

Schnitt:
(auch erhältlich als Schnitt für Babys und Damen, als Ebook oder Papierschnitt).

Stoffe:
und
beide von Astrokatze.

Inzwischen gibt es den Stoff auch in mint (siehe HIER).

Kombiniert mit Jersey in olive, brauner Bündchenware und blauem Schrägband.


Labels: , , , ,

4 Kommentare:

Am/um 25. August 2015 um 22:23 , Blogger Rogerüth meinte...

Liebe Susn,
sehr coole Hose :-)
Ich glaube ich muss auch dringend für pump it up Nachschub im Kleiderschrank
der Kinder sorgen :-)
GLG
Ruth

 
Am/um 25. August 2015 um 23:08 , Blogger Kathi's Nähwelt meinte...

Oh ja, so ist das halt als Mama. :-) aber sehr cool geworden. Tolle Hose. Und Sachen zum Wohlfühlen kann man nie genug haben.

 
Am/um 26. August 2015 um 07:44 , Blogger Flaupa meinte...

Super Susn!! Unsere Pump it up wird auch heiß geliebt! Und solche BESCHWERDEN sind hier auch an der Tagesordnung! ;-)

glg Sandra

 
Am/um 26. August 2015 um 11:29 , Blogger Ani Lorak meinte...

Hallo. Gefällt mir sehr gut und wird zur To-sew-Liste hinzugefügt. Finde ich prima. Sieht urgemütlich aus. Deine Posts lese ich gerne. Einen wunderschönen Tag!!

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar!!! Ich lese jeden einzelnen und eure Zeilen sind ein so großes Geschenk für mich!!!
Leider lässt es mein Familienalltag momentan nicht zu jede Nachricht von euch selbst noch zu kommentieren, auch wenn ich das so gerne tun würde! Ich würde sonst zuviel Zeit im Internet und mit meinem Blog verbringen statt mit meinen Kindern und Familie.
Bei Fragen gebe ich natürlich, so schnell es mir möglich ist, Antwort!

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite