This page has moved to a new address.

Romantisch verträumt im Sommergarten mit blumigen Mädchenblusen - Designbeispiele "Poppy Go Lucky" für Jolijou und Swafing Teil 3

raxn: Romantisch verträumt im Sommergarten mit blumigen Mädchenblusen - Designbeispiele "Poppy Go Lucky" für Jolijou und Swafing Teil 3

Sonntag, 9. August 2015

Romantisch verträumt im Sommergarten mit blumigen Mädchenblusen - Designbeispiele "Poppy Go Lucky" für Jolijou und Swafing Teil 3

Romantisch verträumt im Sommergarten
mit blumigen Mädchenblusen

Designbeispiele "Poppy Go Lucky" für Jolijou und Swafing
- Teil 3 -



Heute gibt es weiter mit der

Blusenparade a la raxn

aus der neuen Stoffkollektion "Poppy Go Lucky" von Jolijou, designt für Swafing Stoffe.




Mit Bildern, die mir ganz besonders am Herzen liegen. Die ich immer wieder ansehen und darin verweilen könnte...

Nämlich meine zwei Töchter in ihren neuen luftig lockeren Sommerblusen.




Doch vorab möchte ich euch allen erst mal DANKE sagen! Ich bin total überwältigt wie vielen meine rot-grüne Sommerbluse (siehe Blogpost ROTE Bluse im GRÜNEN Abendgarten) gefällt, die ich euch am Donnerstag hier gezeigt habe. Ich freue mich riesig darüber!

:-)




Ich hab mich entschieden die vielen Fotos meiner zwei Töchter in ihren Blusen zusammen in einem Beitrag zu zeigen, weil sie einfach zusammengehören.




Es sind Fotos zum Verweilen, zum Genießen und Betrachen.

Romantisch und verträumt...




An diesem Sommernachmittag war die Stimmung dafür wie gemacht...

Der Stoff, die Blusen, der Garten, meine Töchter...




Es ist so wundervoll wenn sie in ihre Phantasiewelt abtriften und gemeinsam vertieft im Garten spielen. Wenn das Grün und die Blumen zur Abenteuerwiese werden.

Und ich sie dabei fotografieren darf.




Meine zwei Töchter...
...und wenn ich diese Bilder betrachte, dann bin ich immer wieder neu am Staunen...

wie schnell alles geht, wie rasch sie groß werden...
...jetzt stehen sie hier an den Gartentisch gelehnt und sind schon zwei kleine junge "Damen".
In ihren neuen Sommerblusen wirken sie gleich nochmal etwas "älter".
So fein wie sie herausgeputzt sind.





Ich liebe diesen Stil, den ihr hier auf den Fotos seht.
Sei es das neue Stoffdesign von Jolijou, also die Blumen und deren Anordnung sowie die Farben der Stoffe. Aber auch der Stil der Kleidung. Sowie der Schnitt.





Genäht habe ich die Bluse "Frida" von Schnittreif & fritzi.

Eine luftige Mädchenbluse (gibt es auch als Schnitt für Damen).





Diese wollte ich schon lange ausprobieren. Der Schnitt enhält verschiedene Teilungsvarianten im Vorder- und Rückenteil. Dadurch kann man die Bluse jedes Mal anders gestalten und ihr immer wieder ein neues Aussehen verleihen.




Ich hab die Blusen im Vorderteil sowie Rückteil aus verschiedenen Stoffen genäht und diese mit Paspeln versehen. Das gefällt mir ganz besonders gut. Bei Webware lassen sich die Paspeln auch super einfach einnähen (bei Jersey funktioniert das bei mir nicht immer so gut und ist umständlicher).




Die lila Bluse hab ich an den Armen, Halsausschnitt und Saum umgeschlagen und gesäumt sowie den Halsausschnitt mit mehreren Geradstichnähten versehen - als zusätzlichen kleinen Hingucker.





Die grüne Bluse hab ich komplett mit Schrägband gesäumt (Hals, Arme, Saum).

Ich liebe ja das Säumen mit Schrägband weil es so schön einfach und schnell geht und ich nicht ewig rumbügeln muss. ;-)

Außerdem kann man dadurch weitere farbliche Akzente setzen.




Allerdings hat es sich sehr gelohnt dass ich bei der lila Bluse gebügelt und gesäumt habe und mir damit mehr Arbeit machte. Denn ich finde sie fällt und wirkt dadurch nochmal luftiger und feiner.





Wobei der Effekt mit dem Schrägbandsaum auch etwas hat.

Sind also beide Varianten gut - das ist ja auch eine total subjektive Sache.





Die Blusen waren übrigens recht fix genäht. Es ist ein total einfacher Schnitt. Und wenn man keinen Schnickschnack mit einnäht, wie z.B. Paspeln, dann ist sie Rucksack fertig.





Gerade bei den aktuellen heißen Temperaturen ist so eine Bluse eine Wohltat. Schön luftig locker - der Wind kann kühlend hindurchwehen. 





Apropos heiße Temperaturen...





Wir haben hier in Bayern seit einer Woche Sommerferien.

Und es ist auch richtig schön warm!

Meine zwei Mädchen freuen sich sehr darüber. Ganze sechs Wochen nun "frei".




Keine Schule und kein Kindergarten. Einfach in den Tag leben.

Was für ein Genuss!




Durch die Hitze blüht gerade zwar nicht mehr alles so schön grün und frisch wie auf den Bildern (die sind bereits Anfang Juli entstanden). 

Der lila Lavendel ist inzwischen auch verblüht.





Doch im Garten kann man dennoch wundervoll spielen und mit dem Wasser spritzen.




Sich damit abkühlen und durch's Gras rennen.




Ich bin gespannt wie euch meine Blusen in diesem Stil gefallen!




Dass ich mich ganz besonders in das Stoffdesign "Poppyparade" verliebt habe, konntet ihr in meinem Blogpost "Poppy Go Lucky - Blusenparade a la raxn" bereits ausführlich lesen. Deswegen hatte ich auch daraus alle meine vier Blusen genäht - nur jeweils in einer anderen Farbe.

Nächsten Donnerstag gibt es hier dann zum Abschluss noch meine zweite Bluse für mich zu sehen.
Dieses Mal in blau.




Das war's für heute!


Ich freue mich auf bald hier im Blog!


Eure



_____________________________________________

Stoffe:
Popeline "Poppyparade"/ Poppy Go Lucky von Jolijou für Swafing, kombiniert mit brauner bzw. lachsfarbener Webware

Schnitt:
"FRIDA - luftige Mädchenbluse" von schnittreif & fritzi (erhältlich als Einzelebook oder als Kombiebook zusammen mit der Damenbluse Frida)




Labels: , , , , ,

4 Kommentare:

Am/um 9. August 2015 um 21:20 , Blogger Sonja Hartmann meinte...

Liebe Susn, da hast du wirklich wunderschöne Blusen gezaubert. Deine Töchter scheinen sich darin auch richtig wohl zu fühlen. Ich habe heute erst meine beiden bei Spielen im Garten in selbst genähten Sachen fotografiert und weiß, wie viel Spaß das macht. Man beobachtet seine Kinder dann nochmal ganz anders :-) Schöne Ferien

 
Am/um 10. August 2015 um 11:55 , Blogger Andrea Couturier meinte...

Herrlicher Garten, wunderschöne Blusen und großartige Töchter. Es kommt sooo viel Stimmung rüber, ein Genuß!
Wunderbare Ferien mit "in den Tag hineinleben" wünsch ich, hier läuft es genau so ;)

 
Am/um 20. August 2015 um 17:25 , Blogger Susn (raxn) meinte...

Liebe Sonja,
herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar! Da stimme ich dir voll und ganz zu!
LG Susn

 
Am/um 20. August 2015 um 17:26 , Blogger Susn (raxn) meinte...

Liebe Andrea,
herzlichen Dank! :-) Und das obwohl das Hochbeet nicht mit drauf ist. ;-) Aber das war zu dem Zeitpunkt nicht so ansehnlich... ;-)
Ich wünsche dir auch weiterhin ein schönes In-den-Tag-hinein-leben... :-)
LG Susn

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar!!! Ich lese jeden einzelnen und eure Zeilen sind ein so großes Geschenk für mich!!!
Leider lässt es mein Familienalltag momentan nicht zu jede Nachricht von euch selbst noch zu kommentieren, auch wenn ich das so gerne tun würde! Ich würde sonst zuviel Zeit im Internet und mit meinem Blog verbringen statt mit meinen Kindern und Familie.
Bei Fragen gebe ich natürlich, so schnell es mir möglich ist, Antwort!

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite