This page has moved to a new address.

Retro Rolli für Damen - NELVITA olive meets Charlene. Ein Textildesign by raxn für alles-fuer-selbermacher

raxn: Retro Rolli für Damen - NELVITA olive meets Charlene. Ein Textildesign by raxn für alles-fuer-selbermacher

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Retro Rolli für Damen - NELVITA olive meets Charlene. Ein Textildesign by raxn für alles-fuer-selbermacher

Retro Rolli für Damen
NELVITA olive meets Charlene
Design by raxn für alles-fuer-selbermacher



Ihr Lieben,

ich danke euch von Herzen für all eure wundervollen Worte und liebevollen Zeilen zu meinem ersten Textildesign NELVITA, das ich für alles-fuer-selbermacher designen durfte! 




In meinem letzten Blogpost (siehe HIER) hab ich euch NELVITA in allen Farben vorgestellt. Petrol, Beere, Olive und Braun. Ein Sommersweat in GOTS, also Bio-Stoff nach höchstem Qualitätsstandard.




Vier Kleidungsstücke für meine vier Kinder zeigte ich euch.
Genäht und umgesetzt in meinem raxn-Stil.




Heute gehts weiter. Dieses Mal mit Genähtem für Damen. Vier Wochen lang donnerstags zu RUMS wird es bei mir im Blog Damenkleidung aus NELVITA zu sehen geben. Vier verschiedene Teile aus allen vier Farben.
Ursprünglich wollte ich euch ja alle vier Outfits in einem Blogpost zeigen, aber: ich hab noch gar nicht alle vier fertig... haha! Da hab ich mich etwas überschätzt... ;-) 




Als allererstes olive, denn ich liebe Grün und noch mehr Olive!




Ich muss euch unbedingt was sagen:
ich bin soooo erleichtert!




Dass nun raus ist dass NELVITA von mir ist. Mein allererstes Textildesign. Puh, was für eine Aufregung... 





In meinem letzten Blogpost hab ich euch ja sehr ausführlich darüber geschrieben. Auch über meine ganze Unsicherheit... und davor wie die Reaktionen darauf sein werden, dass es nun raxn-Designs gibt.




Wie meine lieben Designkolleginnen darauf reagieren... und wie eure Reaktionen sein werden...




Mir fiel ein schwerer Stein vom Herzen... 

ein sehr schwerer und großer!




Ich danke euch so sehr!!!

Jedem einzelnen, der mir geschrieben hat dass er sich mit mir freut!!!

DANKE!





Vor den Reaktionen auf das Design selbst hatte ich keine Sorge. Sowas ist ja immer Geschmackssache und individuell.
Hauptsache mir gefällts... haha!

:-)




Ich hatte nur großen Respekt davor wie damit umgegangen wird dass es in der Textildesignwelt quasi nun noch eine Person mehr gibt...
;-)




Neben den vielen wundervollen Designerinnen und Designern, deren großer Fan ich bin und die ich sehr schätze!





Das war für mich mit vielen Bauchschmerzen verbunden... denn ich durfte im letzten Jahr jede Menge einzigartiger Designerinnen kennen lernen und ich hab sie so lieb gewonnen!

Ein gutes Miteinander ist mir mit das Wichtigste!




Ich bin sehr dankbar für all das, was ich im letzten Jahr erleben durfte und wie sich alles entwickelt hat.




Das hab ich euch ja im letzten Blogpost äußerst ausführlich beschrieben... mein ganzes Gefühlschaos, weil all das völlig unerwartet in mein Leben trat...
;-)




Und auch wenn ich erst unsicher war ob dies das Richtige für mich ist... und ob ich das überhaupt möchte...

....

Jetzt freue ich mich so sehr darauf!




Und ganz besonders freue ich mich dass NELVITA so gut ankommt. So dass petrol und beere bei afs sogar sehr schnell ausverkauft waren.

Wow da war ich ganz schön geplättet - mit sowas hätte ich niemals gerechnet!!!




Aktuell sind aber noch olive und braun erhältlich.





Momentan bekomme ich deswegen sehr viele Nachfragen ob es petrol und beere nochmal geben wird.




Yeah und seit gestern weiß ich die Antwort darauf:

JA!!!!!
Nadine von afs hat mir gestern Bescheid gegeben dass petrol und beere bereits nachproduziert werden und bald wieder erhältlich sind!!!
Ich freue mich sooooooooooooo megamäßig!!!
Vor allem weil viele traurig waren dass sie diese zwei beliebten Farben nicht mehr abbekamen.




Am Wochenende war ich ja auf dem Lillestoff-Festival in Langenhagen bei Hannover. Zusammen mit einer gigantischen Anzahl an kreativen Nähkolleginnen aus der Kreativ-DIY-Blogger-Welt.




Es war soooooooo schön!!!!

Und stellt euch vor es trugen sogar einige Damen NELVITA!!!

Das war schon wirklich ein einzigartiges Gefühl...



Ich hab es immer noch nicht richtig realisiert... - und es war auch irgendwie komisch jemanden "in echt" zu sehen, der mein Textildesign trägt.

Es war etwas unwirklich... - ich muss mich daran erst gewöhnen.




Auf Instagram und Facebook hab ich bereits ein paar Bilder vom Lillestoff-Wochenende gezeigt. Da werde ich demnächst noch einige mehr posten.

Ich weiß noch nicht ob ich einen extra Blogpost zum Lillestoff-Wochenende mache...
...mal sehen ob mich die Muse küsst.
;-)




Doch nun zu dem Genähten von heute.

Ist schließlich Premiere: ich hab mir einen neuen Schnitt gekauft und ausprobiert!




Charlene - ein Rolli im Retro-Stil.
Von der lieben Anke alias Cherry Picking.




Ich bin ja eigentlich nicht so der Rolli-Fan. In engen Rollkrägen fühle ich mich unwohl. Ich brauche am Hals unbedingt Luft!

Doch der Rolli Charlene ist genau meins! Es ist ja eher ein weiter Kragen als ein üblicher Rolli - auf sowas hingegen stehe ich total!




Den Schnitt hab ich mir bereits vor einigen Monaten, als er neu rauskam, gleich gekauft.

Her damit! 
So sagte ich mir! Der ist ja sowas von stylisch, den brauch ich unbedingt!




Doch dann lag der Schnitt erstmal. Ich hatte kein passendes Projekt.

Tja, bis dann NELVITA kam...
;-)




Vor allem NELVITA olive.
In olive finde ich den Stoff am meisten retro angehaucht - wenn ich all meine vier Farbstellungen betrachte.

Ideal für Charlene. Denn der Schnitt ist ja auch eher "retro", so wie eben Anke von Cherry Picking auch in ihrem Stil auftritt - ich bin großer Fan von ihr und freue mich immer wenn ich sie auf Fotos sehe!
:-)




Ich bin ja schon mega darauf gespannt wenn jetzt dann bald die Fernsehsendung "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" mit ihr losgeht und sie neben Guido Maria Kretschmer als Juror tätig ist. Total spannend!

Ich kenne Anke nicht persönlich, also ich hab sie noch nie im direkten Leben getroffen. Wir haben bisher nur gechattet oder hatten per email kurzen Austausch. Deswegen bin ich so gespannt darauf sie "live" zumindest über den Fernseher zu erleben. Wenn auch mir klar ist dass dies natürlich eine Show ist und nicht das direkte reale Leben - dennoch schon sehr aufregend!




Charlene kann man übrigens als Kleid in lang oder eben kurz als Oberteil nähen.

Ich hab mich für die kurze Variante entschieden. Denn Charlene ist vom Schnitt her im Bauchbereich leicht ausgestellt und sowas trage ich am liebsten zu engen Jeans. Den Kontrast zu weit und eng mag ich sehr.




Allerdings kann ich es mir als Kleid - in Kombi mit einem Gürtel - auch gut vorstellen. Wenn der Gürtel dann in der Taille sitzt und dem Ganzen wieder Form gibt. Ohne Gürtel wäre es mir sonst zu weit. Ich mag ja lieber figurbetonte Kleidung, wie ihr wisst.
;-)


Ich bin jedenfalls mega begeistert von Charlene! Genäht aus dem weichen Sommersweat ist mein Rolli nun auch schön warm. Ideal für die aktuelle und kommende Jahreszeit, wenn Jersey zu dünn wird.

Den Kragen hab ich aus Winterjersey genäht, ganz einfach, weil der etwas dicker als Sommersweat ist und ich wollte dass der Kragen mehr Stand hat. Aus Jersey wäre er mir zu locker und würde eher flach liegen. Der Winterjersey ist ideal (ist innen kuschelig weich angerauht und dadurch im Ganzen etwas breiter). Nicht zu dick und doch mehr Halt. So fällt er jetzt ideal. Nicht zu steif und nicht zu locker.




Ich stehe übrigens total auf die Kombi cognacfarben und olive! Deswegen auch die Schuhe und der Mantel! Auch wenn meine Lederschuhe schon fast auseinanderfallen...

Vorne sind sie komplett abgewetzt, innen drin auch und unten in der Sohle haben sie schon Löcher. Ich kann sie also bei Regenwetter nicht tragen. 

Ich hab die Stiefel nun schon viele Jahre und kann mich nicht trennen... ich liebe sie so sehr und hab leider bisher immer noch keine vergleichbaren Stiefel in diesem Look gefunden. Falls wer einen Tipp hat, gerne her damit!

Diese hier sind von Tamaris - mein Lieblingsschuhmarke. Aber so einen hab ich bisher nicht mehr dort gesehen.

Immer wieder will ich sie mal zum Schuster bringen, damit dieser schaut ob man sie nochmal herrichten kann... doch dann hab ich sie ja nicht mehr zum Anziehen wenn sie dort sind... haha... muss ich jetzt echt mal machen bevor sie so kaputt sind dass gar nichts mehr geht...

Genau diese Lederfarbe ist jedenfalls absolut meins! Ich hätte ja am liebsten eine Ledercouch in diesem Farbton. Mein Mann auch.
Aber aktuell geben wir uns nach wie vor mit unserer 13 Jahr alten versifften beigefarbenen Microfasercouch zufrieden. Wobei das beige inzwischen an den meisten Stellen dunkelgrau und fleckig ist...

Auf Instagram zeige ich gerade Bilder davon... bin mal wieder daran sie zu reinigen... auf dass sie nicht mehr ganz so versifft ist... wie alle paar Monate... aber so langsam bringt das auch nicht mehr viel... 

Naja, wenn die Kinder mal größer sind... und vor allem die Zwillinge aus dem Gröbsten raus sind... dann leisten wir uns eine neue Couch..., die bezahlbar ist (das nächste Problem! Alle, die uns gefallen, haben im Prospekt nicht mal einen Preis dran stehen... haha...).

Wie gesagt, wenn die Kinder vernünftig sind... - also nie!
Haha!
:-)

So, das wars für heute!




Jetzt wäre ich so schön im Schreibflow... doch ich bin am Ende des Blogposts angekommen... aber macht ja nichts... es geht ja bald wieder weiter hier...
;-)




Doch jetzt erst mal zu RUMS.


Herzliche Grüße




_________________________________

Stoff:

Schnitt:

Labels: , , , , , ,

16 Kommentare:

Am/um 1. Oktober 2015 um 07:49 , Anonymous Anonym meinte...

Hallo und guten Morgen,
bei mir ist es viertel vor acht und die Kinder sind bereits auf dem Weg zur Schule (juhu), ich habe mich mit den Bildern begnügt. Die sprechen für sich, sie sind wunderschön!!!
Jetzt werde ich mir mal den Schnitt genauer anschauen und mich später noch deinen Texten widmen.
Einen schönen Vormittag,
Vera

 
Am/um 1. Oktober 2015 um 08:04 , Blogger eenzschartsch meinte...

Ach was, die Bilder zeigen doch alles, was braucht man Text dazu :) Wunderschön geworden, der Stoff passt 1A zu diesem Shirtschnittmuster.

LG Katrin

 
Am/um 1. Oktober 2015 um 08:05 , Blogger Frau H. meinte...

Meine erste Reaktion auf deinen Post? SEUFZ ... sie sieht wieder hammermäßig aus! Ich schwärme für den Stoff und das Teil ... mehr geht gerade nicht :-) ... bin noch verzaubert
LG
Frau H.

 
Am/um 1. Oktober 2015 um 08:37 , Blogger andrea meinte...

genial! wie immer, meine liebe! mehr kann ich da fast gar nicht mehr dazu sagen!
bussis aus kärnten, andrea
http://liebedinge.blogspot.com

 
Am/um 1. Oktober 2015 um 08:39 , Blogger farfallina-kids meinte...

So früh am Morgen schon so viele Fotos....der Stoff zu dem Schnitt- einfach total klasse.....fragt mich nicht was mein nächster Schnitt ist den ich mir besorge und den Stoff dazu natürlich auch. Nur nicht in oliv, das steht mir nicht so. Ich nähe mir nie Kleidung nach, die ich so in Blogs entdecke-aber diesmal muss es sein :-)))))
Habt alle einen kreativen Tag Ingrid

 
Am/um 1. Oktober 2015 um 08:47 , Blogger Ommella meinte...

Wow, wie cool!!!!!!
Super schön!!!!!

Liebe Grüße
TAnja

 
Am/um 1. Oktober 2015 um 10:49 , Blogger petitmariette meinte...

Toll siehst Du wieder aus. Du bist schick in Retro...
Aber das Beste ist das die Stoffe nachproduziert werden...ich wollte nur mal drüber schlafen und schon waren die zwei Farben weg, die ich für mein Mädchen gedacht hatte...
Ich freu mich riesig und wer weiß vielleicht inspirierst Du mich mit Deinen kommenden RUMSen. LG Alex

 
Am/um 1. Oktober 2015 um 13:46 , Blogger Sandra meinte...

Hallo Susn, wieder so tolle Bilder und das mit Selbstauslöser. So natürlich und mit so viel Freude und Herz. Schwärm. Bei mir sehen die Fotos immer so verklemmt aus. Das ich deinen Stoff toll finde, habe ich schon gesagt oder auch geschrieben. Und das er dir steht sowieso. Sind einfach deine Farben. Ein tolles Teilchen ist daraus geworden und ich bin gespannt auf die nächsten Rums-Blogeinträge. Bin hin und weg. Bis bald. LG Sandra

 
Am/um 1. Oktober 2015 um 15:52 , Blogger LieseLotteFriedrich meinte...

Perfekt!!Das paßt total gut zusammen..der Stoff und der Schnitt!!Klasse!Und du..du strahlst :-))
Liebe Grüße Tanja

 
Am/um 1. Oktober 2015 um 17:11 , Blogger Verena Von Pressentin-Panzer meinte...

Einfach toll! Mehr kann man nicht sagen. Der Stoff ist schon ein Traum. In Kombi mit dem Retroschnitt eine Augenweide. Muss ich gleich mal bisschen schauen gehen... Lg Verena

 
Am/um 1. Oktober 2015 um 20:01 , Anonymous Anonym meinte...

Susn, Du siehst so hammermäßig aus! Der Schnitt steht Dir unglaublich gut und Dein Stoffdesign passt perfekt zu Charlene! Ich freue mich auf viele weitere raxn-Designs! Mal schauen, ob ich von Petrol bei der 2. Auflage was abbekomme. Das wäre dann genau meine Farbe! Viele liebe Grüße, Valentina (zimtsternundhalbmond)

 
Am/um 1. Oktober 2015 um 20:25 , Blogger Bärbel meinte...

Wow, der Stoff mit dem Retro Schnitt - Wahnsinn !
LG Bärbel

 
Am/um 1. Oktober 2015 um 21:59 , OpenID jafiat meinte...

Super geniale Kombi!! Passt alles perfekt! Der Schnitt vom Rolli könnte mir auch gut gefallen. Ach, das Stiefelproblem kenne ich nur allzu gut. Hoffe jedes Mal, dass der Schuster meine Lieblingsstiefel nochmal retten kann! GlG Janine

 
Am/um 2. Oktober 2015 um 08:42 , Blogger Ani Lorak meinte...

Wunderbar. Gefällt mir super und steht Dir einfach! Ohne Worte! Schnitt Charlene finde ich gut, hat was Besonderes und die Kombination zu dem Stoff - wie dafür designt... Liebe Grüße

 
Am/um 2. Oktober 2015 um 12:12 , Blogger Ziska von nestgezwitscher meinte...

Liebe Susn,

es ist dir mal wieder ein zauberhaftes Designkleidungsstück gelungen. Der Stoff ist wie gemacht für den Schnitt ♥ Du schaust wunderbar aus!

Liebe Grüße
Ziska

 
Am/um 3. Oktober 2015 um 11:02 , Blogger FrauAlberta meinte...

Liebe Susn,
also erstmal stehen dir Schnitt und Stoff hervorragend.
Und dann wollte ich nochmal loswerden wie schön ich es fand mich getraut zu haben dich beim Lillestofffestival angesprochen zu haben und dass das Gespräch so gar nix von verklemmten SmallTalk hatte. Sehr erleichternd und sehr schön.
Und immerhin weißt du jetzt, wie das Wort "Sweat" auch anders ausgesprochen werden kann :))
Liebe Grüße
Anika

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar!!! Ich lese jeden einzelnen und eure Zeilen sind ein so großes Geschenk für mich!!!
Leider lässt es mein Familienalltag momentan nicht zu jede Nachricht von euch selbst noch zu kommentieren, auch wenn ich das so gerne tun würde! Ich würde sonst zuviel Zeit im Internet und mit meinem Blog verbringen statt mit meinen Kindern und Familie.
Bei Fragen gebe ich natürlich, so schnell es mir möglich ist, Antwort!

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite