This page has moved to a new address.

Weihnachtsbaum-Anhänger kinderleicht genäht - Nähen mit Kindern

raxn: Weihnachtsbaum-Anhänger kinderleicht genäht - Nähen mit Kindern

Samstag, 19. Dezember 2015

Weihnachtsbaum-Anhänger kinderleicht genäht - Nähen mit Kindern

Weihnachtsbaum-Anhänger kinderleicht genäht
Nähen mit Kindern



Hereinspaziert in die gute warme Stube, all ihr Lieben!
Weihnachtlich wird es heute bei uns.




Meine Miditochter, die Anfang Januar 6 Jahre wird, hat genäht. Zusammen mit unserem Elch. In weihnachtlicher Stimmung.




Ich freue mich so sehr dass nun auch in meinem Blog die adventliche Atmosphäre einzieht! Ich liebe diese Stimmung so sehr - der Plätzchenduft in der Luft, Weihnachtslieder im Hintergrund und dazu ein warmer Tee.
Herrlich!




Heute wird das ganze zusätzlich vom sanften Nähmaschinenklang begleitet. 
Nähen mit Kindern - ebenfalls ein Bereich, den ich im kommenden Jahr in meinem Blog ausbauen möchte. Viel mehr aus meinen direkten Alltag mit meinen vier Kindern zeigen möchte.
Heute ein Anfang.




Weihnachtsbaum-Anhänger sollten es werden. Genäht mit der Kindernähmaschine meiner Maxitochter, die vor kurzem 8 Jahre wurde. Zu ihrem 6. Geburtstag hatte sie sich diese gewünscht.
Zu der Zeit gab es raxn noch gar nicht.




Natürlich freute ich mich als nähende Mama total über den Wunsch meiner Tochter und so bekam sie zum Geburtstag die Janome Sew Mini Deluxe. Damals beim Nähpark gekauft.  Ich kann mich noch gut erinnern, als ich dort anrief, denn ich stand in der Auswahl zwischen zwei Maschinen, nämlich einer ganz günstigen Brother Einsteigernähmaschine für unter 89€ oder der Janome Kindernähmaschine für 99€.




Aus verschiedenen Gründen entschied ich mich dann für die spezielle Kindernähmaschine von Janome. Solltet ihr auch Interesse an dieser Nähmaschine haben, dann schaut HIER in den Adventskalender von meiner Blogger-Freundin Sandra alias Lila-Lotta rein. Da könnt ihr Janome-Kindernähmaschine gewinnen, die der Nähpark zur Verfügung gestellt hat. Bis 20. Dezember, also bis morgen Abend 20 Uhr könnt ihr noch daran teilnehmen. Dort seht ihr auch ein paar meine Bilder hier.




Meine Töchter nähen so gerne mit unserer Kindernähmaschine. Jetzt, zwei Jahre später, wünscht sich sogar meine Miditochter auch eine eigene. Ebenfalls zum 6. Geburtstag. Zum Glück darf sie Maschine der Schwester mitbenutzen.




Die Weihnachtsbäume sind für Kinder supergut zu nähen. Als Vorlage hab ich die Tannenbaumschablone aus dem Kreativ-Ebook "Weihnachtsbäumchen" von Was eigenes hergenommen. Es ist als kostenloser Download / Freebok bei farbenmix HIER erhältlich. Hier geht es zwar um eine andere Art von Baum zum Hinstellen, aber die Vorlage kann man auch hierfür hernehmen.




Die wunderschönen Bäume zum Hinstellen hab ich übrigens vor ein paar Jahren schon genäht. Absoluter Tipp!

Doch heute gibt es hier eine andere Variante zu sehen, nämlich eben zum Aufhängen.




Unser Weihnachtselch zeigt euch hier die fertigen Bäume.




Meine Tochter ist total stolz auf ihre Bäume und dass sie das selbst konnte! Sie hat echt ein Geschick dafür und ihr fiel das Annähern an die Maschine noch viel leichter als ihrer älteren Schwester. Allgemein näht sie auch deutlich schneller, ihre Schwester ist mit 8 Jahren noch viel vorsichtiger. Das ist sicher Typsache. Doch davon erzähle ich euch in meinem nächsten Beitrag zum Thema "Nähen mit Kindern", der im Januar im Blog erscheinen wird.




Den schönen stimmungsvollen Weihnachts-Nähplatz hätte ich am liebsten stehen lassen, doch da wir es uns direkt im Küchen-Wohnbereich gemütlich gemacht hatten, konnte das nicht auf Dauer bleiben. Absolut nicht kompatibel mit meinen 2jährigen Zwillingen.




Deswegen hab ich gleich ein paar mehr Fotos davon zur Erinnerung gemacht.
Jetzt steht der Kindernähplatz wieder bei mir im raxn-Kreativ-Atelier. Ich bin nun übrigens vom Keller ins Erdgeschoss damit gezogen. Schluss mit Sauna-Nähen, also meinem Nähplatz direkt neben der Sauna. Doch auch davon erzähle ich euch ein anderes Mal.




Ich hab in diesem Beitrag keine Nähanleitung eingefügt. Dafür gibt es bereits so viele. Zudem könnt ihr dafür auch das oben erwähnte Ebook hernehmen, nur mit dem Unterschied, dass wir jeweils nur einen Baum genäht haben und vorm Zusammennähen oben einen Anhänger mit eingenäht haben. Dieser Beitrag soll einfach nur eine Inspiration sein, kein ausführliches DIY.




Die Weihnachtsbäume hängen nun an unseren Türen, als Türgriffanhänger.

Das war gar nicht so geplant. Doch als wir fertig waren, probierte ich das spontan aus und das passte so gut!




Eigentlich war es auch gar nicht geplant, dass ich von den Bäumen an der Türe Bilder zeige. Die hab ich nur schnell für uns gemacht. Deswegen auch vorher nicht die Scheiben geputzt und im Hintergrund aufgeräumt... haha!
:-)




Tja, das wahre Leben halt... übrigens auch ein Bereich, den ich in meinem neuen Blog nächstes Jahr viel mehr mit einbringen möchte. Das Leben, so wie es ist.




Für mehr Realität, nicht nur auf Instagram... Haha, denn dort gibt es doch diesen schönen Hashtag #fürmehrrealitätaufinstagram.
Den nutze ich immer wieder, wenn ich richtige Chaosbilder von uns zuhause zeige. Und damit meine ich nicht nur ein Paar Schuhe, das da im Hintergrund herumliegt, sonder wirkliches Chaos.

Aber keine Angst, mein Blog wird weder zum Werbeblog werden (siehe Blogpost gestern), noch zum Chaosblog... aber er wird noch mehr "raxn" werden. Mehr aus meinem direkten Leben.

Ich freue mich so sehr darauf!


Eure



_____________________________

Stoffe Outfit meiner Tochter:
NELVITA, Design by raxn für alles-fuer-selbermacher (aktuell noch in braun erhältlich).
Siehe HIER.

Stoffe Weihnachtsbäume: 
Stoffvorräte aus meinem raxn-Schrank.


Labels: , , , , , ,

3 Kommentare:

Am/um 20. Dezember 2015 um 09:17 , Blogger Andrea Couturier meinte...

So eine schöne ruhig-gemütliche Stimmung kommt auf den Bildern rüber! Klasse, wie deine Maus schon nähwerkelt. Schönen 4. Advent euch <3

 
Am/um 20. Dezember 2015 um 10:09 , Blogger Susn (raxn) meinte...

Liebe Andrea,
herzlichen Dank! Es war auch eine total gemütliche Stimmung! Ich wollte es am liebsten gar nicht mehr wegräumen... Es ist total schön wenn die Kinder auch Interesse am Nähen haben... dir auch einen fröhlichen 4. Advent! :-)
LG Susn

 
Am/um 20. Dezember 2015 um 21:58 , Blogger Lieblingsschwestern meinte...

Hallo liebe Susn!
Kompliment an dein Tochterkind! Sieht einfach super aus!
Wünsch euch eine wundervolle Weihnachtswoche!
Ganz liebe Grüße
Kathi

 

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar!!! Ich lese jeden einzelnen und eure Zeilen sind ein so großes Geschenk für mich!!!
Leider lässt es mein Familienalltag momentan nicht zu jede Nachricht von euch selbst noch zu kommentieren, auch wenn ich das so gerne tun würde! Ich würde sonst zuviel Zeit im Internet und mit meinem Blog verbringen statt mit meinen Kindern und Familie.
Bei Fragen gebe ich natürlich, so schnell es mir möglich ist, Antwort!

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite